Cleartest D-Dimer Qualitativen Nachweis von D-Dimer in Vollblut

Servoprax
CQNvDiV
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

CLEARTEST® D-DIMER
SCHNELLTEST FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON D-DIMER IN VOLLBLUT, CITRAT-BLUT, EDTA-BLUT, KAPILLARBLUT ODER PLASMA
Bei der Spaltung des Proteins Fibrin, das für die plasmatische Blutgerinnung eine entscheidene Bedeutung hat, entsteht das Produkt D-Dimer.

CLEARTEST® D-DIMER
SCHNELLTEST FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON D-DIMER IN VOLLBLUT, CITRAT-BLUT, EDTA-BLUT, KAPILLARBLUT ODER PLASMA
Bei der Spaltung des Proteins Fibrin, das für die plasmatische Blutgerinnung eine entscheidene Bedeutung hat, entsteht das Produkt D-Dimer. Setzt im Körper eine Blutgerinnung ein, steigt die Konzentration des D-Dimers im Blut. Dieser Test ermöglicht den Ausschluss einer Lungenembolie (LE), tiefer Venenthrombosen (TVT) oder einer disseminierten intravasalen Koagulopathie (DIC).
Die Nachweisgrenze liegt bei 500 ng/ml.
C30501‑EZ06690833, C30501‑5Z06690856, C30501‑1006690862,

CLEARTEST® D-DIMER
SCHNELLTEST FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON D-DIMER IN VOLLBLUT, CITRAT-BLUT, EDTA-BLUT, KAPILLARBLUT ODER PLASMA

Cleartest D-Dimer

CLEARTEST® D-DIMER
SCHNELLTEST FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON D-DIMER IN VOLLBLUT, CITRAT-BLUT, EDTA-BLUT, KAPILLARBLUT ODER PLASMA
Bei der Spaltung des Proteins Fibrin, das für die plasmatische Blutgerinnung eine entscheidene Bedeutung hat, entsteht das Produkt D-Dimer. Setzt im Körper eine Blutgerinnung ein, steigt die Konzentration des D-Dimers im Blut. Dieser Test ermöglicht den Ausschluss einer Lungenembolie (LE), tiefer Venenthrombosen (TVT) oder einer disseminierten intravasalen Koagulopathie (DIC).
Die Nachweisgrenze liegt bei 500 ng/ml.
Auswertung exakt nach 10 Minuten.
Lagerung bei 2 - 30 °C.
Einzelne Portionsfläschchen für die Pufferlösung, dadurch keine Verschleppung und für jede Kassette ausreichend Reagenz.
Wichtiger Hinweis: Bei Patienten mit akutem Thoraxschmerz und Atemnot weisen ein erhöhter Wert für D-Dimer und das Fehlen typischer Herzmarkerveränderungen auf eine Lungenembolie hin.

D-Dimer 06690833 1 Test C3 0501‑E
D-Dimer 06690856 5 Teste C3 0501‑5
D-Dimer 06690862 10 Teste C3 0501‑10